Presseberichte:

Zu Gast bei der EINTRACHT vom Main

Zum Abschluss der Winterpause besuchte die F3/F4 die Eintracht vom Main in ihrem zu Hause.
Nach einem einstimmenden Video mit zahlreichen Gänsehautmomenten, wie dem DFB Pokal Sieg im Jahr 2018 waren die jungen Kicker sehr an der Geschichte dieses Traditionsvereins interessirt
Im Anschluss wurden die zahlreichen Pokale begutachtet. Dabei haben die Kinder gelernt was eine Replik ist. Besonders lustig fanden die Kids das die Profis die Meisterschale „Salatschüssel“ nennen.
Danach ging es endlich ins Stadion. Über die Tribüne ging es in die Mannschaftskabine (der Gäste) um dann mit Einlaufmusik durch den Tunnel in das Stadion zu marschieren. Hier waren die Kids dann wieder voll im Element und haben das Warmmachen sowie die Einwechselung simuliert. Daran konnte man bereits die Vorfreude auf den anstehenden Trainingsstart erkennen.

So eine Mannschaftssitzung dauert manchmal länger.

Gleich geht es raus auf den Platz!

Einmal Profiluft schnuppern
Nach dem Schnuppern der Atmosphäre im Stadion wurde kurzfristig einberufene Pressekonferenz genutzt, um Botschaften in die Welt zu senden. Hier wollte jeder mal Oliver Glasner sein. Zum Schluss durfte natürlich das Gruppenbild nicht fehlen.

Vielen Dank an Matthias und Simon vom Eintracht Frankfurt Museum sowie an alle Eltern und Kids die bei diesem Event dabei waren!
#starsvonmorgen #jfvseligenstadt
Derbysieg und Sport-Highlight gegen Eintracht Frankfurt U9

Ein tolles Fußball-Wochenende für den JFV Seligenstadt
Am Spielfeldrand war einiges los, als am letzten Wochenende die E2-Mannschaft des JFV Seligenstadt (Jahrgang 2012) aus der Kabine auf den Platz lief. Klar, denn bei einem echten Derby dürfen die Fans nicht fehlen, auch wenn es regnet.
Belohnt wurden die Zuschauer mit einem kurzweiligen Spiel und einigen Toren. Die E2 siegte gegen JFV Hainburg Seligenstadt II mit 5-0! Aber Ausruhen war danach nicht angesagt.
Schon am nächsten Tag kam es zu einem weiteren richtigen Sport-Highlight. Gegen die U9 der Frankfurter Eintracht erspielte die E2 ein tolles 3:8. Mit Kuchen und Kaffee sorgten die Eltern des JFV für das leibliche Wohl der Gäste.
Es war ein rundum tolles Ereignis, auf dem Sportplatz des SV Zellhausen.
Erster Sieg fuer die B2-Jugend

JFV Seligenstadt B2 - DJK Sparta Buergel B-Jg.
5:1 (2:0)

In der Kreisklasse 2, Kreis Offenbach, B-Jugend, gelang der B2-Jugendmannschaft des JFV Seligenstadt am 3. Spieltag (13.11.2021) der erste Sieg.
Als dreifacher Torschuetze erwies sich Ahmed Haj Mohamed (15', 33' und 78').
Die beiden anderen Tore steuerten David Rubin (42') und Radu Uliu (68') bei.
Der zwischenzeitliche 3:1 Anschlusstreffer der Gäste (58') durch ein Elfmetergeschenk des Schiedsrichters truebte den Sieg nicht.
Eine überzeugende geschlossene Mannschaftsleistung der B2-Jugend.

Es spielten:
Pascal Mastmann, Anton Derichs, Benni Aut, Samuel Simon, Noah May, Nick Hedzet, Salim Rouchdi, Dennis Herr, Valerio Quinto, Ahmed Haj Mohamed (3), Jaro Justi, Enes Haven, David Rubin (1), Radu Uliu (1), Naod Asmerom Debesay,
EDEKA Beck sponsert 20 neue Bälle für unsere F3! Vielen Dank an Florian Beck und sein Team für die tolle Unterstützung unserer Kicker!

Die D1 des JFV Seligenstadt bedankt sich bei @edekabeck für die tollen Polo Shirt´s zur neuen Saison. Vielen Dank Flo für die Unterstützung unseres Vereins.
Wir sind Stolz solch einen Partner zu haben.
Fussball-Camp 2020

Auch dieses Jahr konnten wir, trotz Corona, wieder ein Fussball Camp durchführen.

In dem 3tägigen "Power"-Camp hatten insgesamt 37 fussballbegeisterte Kids jede Menge Spaß. Bei perfektem Fussballwetter hatten Sie gemeinsam viele großartige Momente erlebt. Zum Abschluss stand ein kleiner Wettkampf mit anschließender Siegerehrung auf dem Programm.

Die Kids freuen sich bereits jetzt schon auf den nächsten gemeinsamen Event mit der Kids-Soccer-Academy unter hoffentlich dann auch wieder normalen Umständen.

Wir möchten uns bei der Kids-Soccer-Academy für die Unterstützung und die Durchführung des Camps bedanken.
Ebenso möchten wir uns bei dem Restaurant "Zum Königsee" in Zellhausen für das leckere Mittagessen an allen drei Camp Tagen, bei EDEKA Beck aus Seligenstadt für die Bereitstellung von Getränken und Obst, bei unserem Ausrüster Outfitter für die Organisation der Trainingsausrüstung, sowie beim Aurelius Hof in Mainhausen für die Unterstützung im Camp.

Ein goßartiges Kompliment an alle Kinder, Trainer, Organisatoren, Unterstützer, Sponsoren & Eltern.
Es war rundum ein gelungener Event

Vielen Dank !!
Auch dieses Jahr veranstaltet der JFV Seligenstadt unter der Leitung der Kids-Soccer-Academy ein Fussballcamp auf dem Sportgelände des SV Zellhausen.
Bereits am ersten Tag hatten die Kids bei besten Bedingungen viel Spaß beim Training
JFV Seligenstadt e.V. – Mainhäuser Indoor Wintercup 2020 ein voller Erfolg !
Wie bereits in den letzten Jahren, erfreut sich das Hallenturnier des JFV Seligenstadt in Zellhausen großer Beliebtheit. Die Teilnehmerplätze waren sehr schnell vergeben und so spielten, jeweils in 6er Gruppen, am 15.01. die G1, F1 und E1 und danach am 16.02. die G2, F2 und E2-Mannschaften.

Bei der G1 nahm die Spvgg. 03 Neu-Isenburg den Turniersieg mit nach Hause, bei der F1 setzte sich die JSK Rodgau im direkten Duell gegen die heimische F1 knapp mit 2:1 durch und erlangte in dieser Gruppe den Turniersieg. Zum Abschluss des ersten Tages setzte sich der TSV Harreshausen, ebenfalls im Kopf an Kopf Rennen gegen die E1 des JFV Seligenstadt, durch.

Am Sonntag starteten wieder die Kleinsten der G2, bei denen sich ebenfalls die Spvgg 03 Neu-Isenburg durchsetzt. Bei den F2-Junioren war es dann die Heimmannschaft des JFV, die den Turniersieg, mit nur einem Unentschieden und 4 Siegen, eingefahren haben. Die E2-Junioren machte dann den Turnierabschluss. Hier setzte sich Germania Ober-Roden im Zweikampf gegen die E2 des JFV Seligenstadt letztendlich durch.

Glückwunsch an alle Turniersieger, aber letztendlich war es für alle Mannschaften ein rundum gelungenes Hallenturnier, mit vielen Spielen und Spaß am runden Leder…was sicherlich seine Fortsetzung in 2021 finden wird.
"JFV Internes Trainingsturnier"

Am Samstag 01.02.2019 trafen sich die jungen JFV Kicker der F2, E2, E3 und E4 um 2 Stunden Spaß zu haben.
Es wurde auf einen möglichst ausgewogenen Mannschaftsbildung geachtet, so dass z.B. die jüngeren Kids der F4 dann mit einem Spieler mehr gegen die E3 antraten.
Dies hat alles sehr gut geklappt und gerade auch die Jüngesten haben sich wacker geschlagen. Alle hatten viel Spaß und genau darauf kam und kommt es an.
Insbesondere der Mannschaftsübergreifende Austausch und das Kennenlernen untereinander stand im Vordergrund.

Ein Rundum gelungener Vormittag, der von einem Überraschungsbesuch des Froschhäuser Kinderprinzenpaares abgerundet wurde.
Prinz Tim I. spielt normalerweise in der E2...HELAU.
Fußballfest beim JFV Seligenstadt

Am 31. August begann für die Jugendmannschaften im Fußballkreis Offenbach die neue Runde und alle Teams hatten ihr erstes Pflichtspiel der Saison 19/20 vor der Brust. Aber statt – wie an normalen Punktspieltagen üblich – als einzelne Mannschaft quer durch das Rhein-Main-Gebiet zu reisen, fanden alle Jugendspiele des JFV Seligenstadt-Zellhausen-Kl.Welzheim auf dem heimischen Rasen statt.

Der Verein organisierte, wie im letzten Jahr, verteilt über den gesamten Samstag, einen gemeinsamen Jugendfußballtag für alle Mannschaften und Altersklassen.

Menschen-Kicker-Arena und Fußball-Dart

Bei herrlichem Sommerwetter und einem großen Cateringangebot fanden sich Hunderte von Zuschauern in Klein-Welzheim ein, um die Wettkämpfe des Kicker-Nachwuchses zu bejubeln. Und wer gerade nicht selber auf dem Platz zauberte, der konnte sein Talent in der eigens installierten Menschen-Kicker-Arena oder beim Fußball-Dart zeigen.

Motiviert durch das tolle Rahmenprogramm verweilten viele Heim- und Gastbesucher auf dem Sportplatz und boten eine ungewohnt große und begeisterte Kulisse während der einzelnen Spiele – ein tolle Erfahrung für die jungen Fußballer auf dem Platz. Vielleicht war auch das ein Grund für die teilweise hochklassigen und spannenden Spiele in den einzelnen Altersklassen.

F3-Team gewinnt mit 6:2

Gleich zum Auftakt besiegte das heimische F3 Team den Gegner aus Mühlheim mit 6:2 – und bescherte so den denkbar besten Start für alle JFV-Anhänger. Und auch das letzte Spiel am frühen Abend entschied der JFV Seligenstadt-Zellh.-Kl.Welzheim für sich: In der Kreisliga Offenbach besiegt das Heim-Team den Gast vom JFV Dreieich mit einem, auch in der Höhe verdienten, 4:0 – ein perfekter Abschluss für einen perfekten Tag.

Über den Tag verteilt feierten die Zuschauer weitere Heimsiege der G2, F1, E3 und D2 aber auch die Punkteteilung in den Partien der G1 und der C2 ernteten allseits anerkennende Reaktionen am Spielfeldrand. Teilweise knapp mussten sich die Jungs und Mädels der F2, F4, E1, E2, D1 und der C-Jugend geschlagen geben – doch auch hier gab es aufmunternden Applaus für die engagierten Auftritte.

Durchweg positives Feedback

"Wir werden das auf jeden Fall auch im nächsten Jahr wieder in Angriff nehmen", blickt Tobias Hanak (Vorstand beim JFV-Seligenstadt-Zellh.-Kl.Welzheim) voraus. "Der tolle Zuspruch der Zuschauer und auch das durchweg positive Feedback unserer zahlreichen Mitglieder motiviert uns auch zukünftig Aktionen wie diese zu stemmen" resümiert Mitorganisator Ralf Stenger abschließend.

v.S.Schenk