i Hier klicken - für mehr Infos
i Flyer Power Fussballcamp
Unsere D1 gibt nochmal Vollgas!!!

Im letzten Livestream mit der #adtvtanzschulealisch haben die Jungs und Mädels der D1 zum Thema #strongnation noch einmal alles gegeben. Es hat wieder mal sehr viel Spaß gemacht.
Wir möchten uns an der Stelle bei der Tanzschule Alisch für die tollen und intensiven Trainingseinheiten bedanken. Wir hoffen in der nächsten Wintervorbereitung auch wieder in euren Räumlichkeiten trainieren zu können.
Wir freuen uns jetzt schon auf die nächsten Einheiten mit den Trainern der Tanzschule.

#adtvtanzschulealisch #jfvseligenstadt #strongnation #comebackstronger
D1 setzt intensives Training fort

Auch in dieser Woche wurden erneut 3 Trainingseinheiten trotz Corona-Beschränkungen durchgeführt. Am Dienstag gaben die Kids bei einer Online-HIIT-Einheit wieder Vollgas und kamen richtig ins Schwitzen. Zusammen mit den Kickern unserer F-Jugend setzte unsere Mannschaft am Freitag die Trainingsserie mit der Tanzschule Alisch fort. Das herausfordernde Ganzkörpertraining brachte die Kinder an ihre körperlichen Grenzen. Dabei war sogar der Fußball ein stetiger Begleiter während der Übungen und machte riesigen Spaß. Am Samstag hieß es wieder: „Raus an die Frischluft!“. Bei frühlingshaften Temperaturen, blauem Himmel und strahlendem Sonnenschein hieß es im Rahmen unserer virtuellen Waldlaufserie diesmal „Mach deine Pace“. Das schöne Wetter motivierte unsere Spielerinnen und Spieler zusätzlich zu starken Laufzeiten. Der nächste „Team-Marathon“ über die doppelte Marathonstrecke wird bereits geplant. Daher heißt es für uns alle weiterhin Gas zugeben. Wir bleiben am Ball. Versprochen!
#tanzdichfit hieß das neue Thema unserer regelmäßigen Trainingseinheiten mit der Tanzschule Alisch

Auf ein intensives WarmUp folgten koordinativ anspruchsvolle Schrittfolgen bei denen die Jungs und Mädels ordentlich ins Schwitzen kamen!!!
Hier ein paar Impressionen vom Training!!
#jfvseligenstadtf1 #jfvseligenstadtd1 #adtvtanzschulealisch #comebackstronger
Rückwärtslaufen heißt für unsere D1 Vorwärtskommen

Im Rahmen des wöchentlichen Lauftrainings der D1 werden wechselnde Trainingsschwerpunkte und damit neue Impulse gesetzt. „Heute laufen wir zum Teil rückwärts. Wie bitte?“ Die anfängliche Irritation der Kinder ist verständlich. Allerdings hat das Rückwärtslaufen als Trainingselement im Profisport schön längst Einzug gehalten. Und was die Profis können, wollen wir auch können.
Rückwärtslaufen steigert die Effizienz beim Laufen, verbessert die koordinativen Abläufe und Körperbalance, reduziert langfristig den Energieverbrauch beim Laufen und dient gleichzeitig der Regeneration. Diese Vorteile wollen unsere Kicker auch für ihre weitere fußballerische Entwicklung nutzen.

Die Mädels und Jungs unserer D1 haben mit dieser Laufform, die sie bisher nur als kurze Trainingssequenz aus dem Lauf-ABC kennen, nun erste Erfahrungen im Rahmen eines Ausdauerlaufes gesammelt und waren danach sehr zufrieden. Es hat sehr gut funktioniert und wird auch in den kommenden Wochen immer wieder im Trainingskonzept Berücksichtigung finden. Wir bleiben am Ball! Versprochen!
F1 & D1 machen gemeinsame Sache!!

In der 4. Trainingseinheit mit der Tanzschule Alisch in diesem Jahr haben uns erneut die Kids der F1 zahlreich unterstützt. Diesmal trainierten die Jungs und Mädels zum Thema „Strong Nation“ und konnten sich somit erneut richtig auspowern. Ein großes Dankeschön geht auch an die Tanzschule Alisch, die neben Katrin mit Lena noch eine zweite Trainerin organisiert haben. Wieder einmal ein rundum gelungenes Training mit sehr viel Spaß!!

#adtvtanzschulealisch #jfvseligenstadt #strongnation #trainingathome #gemeinsamstark
Die D1 sagt Danke !!!
Wir möchten uns bei Jürgen und Daniela Barthel für die coolen Poloshirts bedanken die sie uns zur aktuellen Saison gesponsert haben !!!! Tolle Aktion !! VIELEN DANK!!
#fassmeister #jfvseligenstadt #gemeinsamsindwirstark #jugendfussball #sponsoring
D1 gibt im Training weiter Vollgas
Gemeinsam bleiben wir stark. Unter diesem Motto verfolgt die Trainingskonzeption der D1 weiterhin gemeinsame Trainingsereignisse und stärkt somit das Zusammengehörigkeitsgefühl der Mannschaft, auch wenn „nur“ online. Am 15.01.2021 fand wieder ein Livestream-Event aus unserer Trainingsreihe mit der ADTV-Tanzschule Alisch statt. Besonderheit der 60-minütigen Session war diesmal ein vergrößerter Teilnehmerkreis. So kamen unsere Mädchen und Jungs diesmal gemeinsam mit den Kickern der U11 von Eintracht Frankfurt ins Schwitzen. Unser Team war begeistert und freut sich bereits auf den kommenden Livestream in der nächsten Woche.
Direkt am Folgetag, den 16.01.2021, fand für die Mannschaft der erste „Virtuelle Waldlauf“ statt. Hinter der Idee steht zunächst ein kurzes gemeinsames Online-Meeting, in dem die Laufeinheit und deren Ziele durch die Trainer erläutert werden. Die Kinder bekommen weiterhin die Möglichkeit, sich zu sehen und kurz auszutauschen. Danach geht es mit hoher Motivation und dem Gefühl eines gemeinsamen Trainings für jeden Kicker auf seine individuelle Laufstrecke für eine festgelegte Laufzeit. Nach Laufende und kurzem Stretching trifft sich die Mannschaft mit den Trainern erneut im Anschluss des Laufes im Online-Meeting und tauscht sich über die Erlebnisse und Leistungen aus. Aufgrund der positiven Resonanz der Kinder soll dieser Trainingsansatz regelmäßig wiederholt werden. Alles was die Kids unter den derzeit schwierigen Bedingungen motiviert und Spaß an der Bewegung mit und ohne Ball bringt wird konsequent verfolgt. Wir bleiben am Ball, versprochen!
D1 Trainingsstart ins neue Jahr mit Hip Hop

Das neue Trainingsjahr der D1 startet mit coolen Beats bei schnellen Schritten.
Nils von der ADTV Tanzschule Alisch bringt mit einem Livestream Discofeeling und gute Laune in die Wohnungen unserer Kicker der D1. Bei tiefen Bässen lernen unsere Kids erste Hip Hop Schritte und werden in ihren koordinativen Fähigkeiten geschult. Der ein oder andere Hip Hopper scheint sich im Team gefunden zu haben.
Macht euch geschmeidig – Yoga für Fußballer

Immer mehr Profis sind von Yoga überzeugt und binden Übungen in ihren individuellen Trainingsplan ein. Beweglichkeit, Stabilität und Kraft sind wichtige Eigenschaften, die man auch als Fußballer benötigt, um verletzungsfrei zu bleiben und leistungsfähiger zu werden. Unsere Spielerinnen und Spieler der D1 stellten sich im Rahmen eines Online-Livetrainings diesen größtenteils noch neuen und herausfordernden Übungsformen unter der Leitung von Lena Aschenbrenner (DFB-Yogatrainerin und Sportphysiotherapeutin der U17 Fußball-Frauennationalmannschaft).
Tanzschule „meets“ Jugendfußball

Koordination und Kraft braucht jede Fußballerin und jeder Kicker. In schwierigen Zeiten möchten wir unseren Mädchen und Jungen der D1-Juniorenmannschaft kreative Möglichkeiten zum „gemeinsamen Bewegen“ anbieten, um fit durch den Winter zu kommen. Mit der ADTV Tanzschule Alisch haben wir hierfür einen tollen Partner gefunden. In einer ersten 60-minütigen Livestream-Trainingseinheit konnten sich unsere Kids bei cooler Musik mit sehr viel Spaß ihren persönlichen Leistungsgrenzen nähern. Rote Köpfe und lachende Gesichter sind für uns Beleg dafür, dass wir mit diesem Angebot einen Volltreffer gelandet haben. Mit 5 weiteren Livestream-Workouts der Tanzschule möchten wir an diesen Erfolg anknüpfen.
Der Tanz mit und ohne Ball geht weiter!
Das #Training@home geht weiter.

Am vergangenen Montag nahm unsere D1 an einer Online Trainingseinheit vom DFB teil.

Durchgeführt wurde das Training mit dem Schwerpunkt Technik von Nate Weiss, Individualtrainer vom 1.FC Nürnberg. In der rund einstündigen und sehr anspruchsvollen Einheit hatte unser Team sehr viel Spaß und wurde zugleich intensiv gefordert.

Sehr gute Trainingsleistung unserer D1 in einem tollen Event.
D1 Staffellauf über doppelte Marathonstrecke [21.11.2020]

Die Pandemie macht auch kreativ. Neben einem umfangreichen Training@Home-Programm, mit dem sich die Juniorinnen und Junioren der D1 aktuell fit halten, sollte nun eine Gemeinschaftsaufgabe den Teamgedanken als reales Outdoor-Event stärken. Am Samstag den 21.11.2020 stellten sich 18 Mädchen und Jungen bei frostigen Temperaturen der Aufgabe, die doppelte Marathonstrecke von ca. 84,4 km in Form eines Staffellaufes bei Tageslicht zu bewältigen.
8 Uhr morgens startete der erste Läufer über die 4,7 km lange Einzelstrecke. Nach einer Laufzeit von 7 Stunden und 52 Minuten und einer durchschnittlichen Laufgeschwindigkeit von knapp 11 km/h wurde die Teamaufgabe bravourös gemeistert. Am Ende freuten sich alle Kinder über eine starke Mannschaftslaufleistung und wurden mit einer „Finisher-Medaille“ belohnt. Auch wenn man aufgrund der derzeitigen Pandemieauflagen als Mannschaft den Teamsport nicht ausüben kann, ist es mit dieser Eventform gelungen, gemeinsam ein sportliches Ziel zu erreichen.
Mitgliederversammlung wird verschoben

Nach einstimmigem Beschluss des Vorstands sagen wir die satzungsgemäße jährliche General-/Mitgliederversammlung für das Jahr 2020 ab.

In Anbetracht der aktuellen Corona-Pandemie und der daraus resultierenden Schutzmaßnahmen ist die Durchführung der Veranstaltung unmöglich.

Ein neuer Termin wird mit entsprechenden Fristen rechtzeitig mitgeteilt.

Anliegen der Mitglieder können bis dahin schriftlich an die Adresse
vorstand@jfv-seligenstadt.de formuliert werden.
18.03.2020
Liebe Mitglieder und Freunde des runden Leders,

auch wir stellen uns der momentanen Situation und haben bereits in letzter Woche Maßnahmen in Bezug auf den Corona-Virus eingeleitet und möchten euch hiermit mitteilen, das wir ausdrücklich mit sofortiger Wirkung den Sport- und Trainingsbetrieb bis auf weiteres einstellen.

Dies bedeutet, das in städtischen Anlagen, als auch auf dem Sportgelände unserer drei Standorte aktuell neben dem Sportbetrieb auch keinerlei Treffen stattfinden dürfen.

Vereinsmitglieder oder Übungsleiter, die über einen Schlüssel zu einer der genannten Anlagen haben, ist es untersagt dort privat organisierte Sportveranstaltungen durchzuführen.

Leider sehen wir uns, auch aufgrund der Empfehlungen der Behörden, zu diesem drastischen Schritt gezwungen. Diese Maßnahmen gelten bis auf Widerruf durch den Vorstand.

Bei Fragen stehen wir Euch gerne zur Verfügung.

Wir bitten um euer Verständnis und euren Beitrag zur Gesellschaft und hoffen, das wir bald zur gewohnten Normalität zurückkehren können.

Passt auf Euch auf und wir freuen uns auf Euch auf die Zeit danach.

Euer JFVSeligenstadt
Der Hessische Fußball-Verband (HFV) hat aufgrund der aktuellen Infektionsgefahr mit dem Coronavirus entschieden, den kompletten Spielbetrieb in Zuständigkeit des HFV in Hessen - von der LOTTO Hessenliga bis in die untersten Klassen - vorerst bis einschließlich Karfreitag, den 10. April 2020, einzustellen.

Die Generalabsage betrifft sämtliche Spielklassen und Pokalwettbewerbe der Herren, Frauen und Jugend auf Sportplätzen im Freien sowie sämtliche Wettbewerbe in der Halle. Neben den angesetzten Partien des regulären Spielbetriebs sind auch Freundschaftsspiele von der Generalabsage betroffen. Damit ruht der Spielbetrieb in den nächsten Wochen komplett. Die Vereine sind zudem aufgerufen, den Trainingsbetrieb in dieser Zeit auszusetzen.

Dies erklärten die jeweils verantwortlichen Ausschussvorsitzenden Jürgen Radeck (Vorsitzender des Verbandsausschusses für Spielbetrieb und Fußballentwicklung), Prof. Dr. Silke Sinning (Vorsitzende des Verbandsaus-schusses für Frauen- und Mädchenfußball) und Carsten Well (Vorsitzender des Verbandsjugendausschusses) in Abstimmung mit dem Präsidium des Hessischen Fußball-Verbandes im Rahmen einer Telefonkonferenz am heutigen Nachmittag.

„Alle Institutionen, Bürgerinnen und Bürger sind dazu aufgerufen, ihren Beitrag dazu zu leisten, die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen und somit vor allem die älteren und gesundheitlich belasteten Mitbürgerinnen und Mitbürger so gut wie möglich zu schützen sowie damit die Aufrechterhaltung unseres Gesundheitssystems zu unterstützen. Der Hessische Fußball-Verband hat sich zu dieser drastischen Maßnahme entschieden, um konsequent im Sinne unserer gesellschaftlichen Verantwortung handeln. Uns ist durchaus bewusst, dass dies einige organisatorische Umstände mit sich bringen wird und wir bauen dabei auf das Verständnis unserer hessischen Fußball-Familie. Wir hoffen, dass wir nach der genannten Zeitspanne die Saison mit Hilfe von Nachholspielen regulär zu Ende bringen können“, erklärte HFV-Präsident Stefan Reuß.

Über aktuelle Entwicklungen zum Thema Coronavirus informiert der Hessische Fußball-Verband in dieser Rubrik auf der Verbandswebsite: https://www.hfv-online.de/verband/news/sonstiges-coronavirus/

Aus diesem Grund hat der JFV Vorstand entschieden, dass bis auf weiteres der Trainings- und Spielbetrieb eingestellt wird.

Aktuelle Informationen werden zeitnah auf der Hompeage eingestellt

Pfingst-CUP-2020


Liebe Fußballfreunde,
in diesem Jahr veranstaltet der JFV Seligenstadt auf dem Sportgelände der Sportvereinigung Seligenstadt wieder ihren traditionellen Pfingst-Cup am 31.05. und 01.06.2020 für alle Nachwuchskicker der Jahrgänge G- bis E-Jugend – zu diesem Turnier laden wir Euch recht herzlich ein! Neben verschiedenen aktivitäten rund um das „runde Leder“ warten wieder packende Zweikämpfe und tolle Tore auf uns - und auch diesmal fährt niemand mit leeren Händen
nach Hause. Nicht nur der Turniersieger, sondern alle teilnehmenden Mannschaften werden für ihre Leistung belohnt.
Die Turnierbestimmungen findet Ihr im Anhang – hier möchten wir insbesondere darauf hinweisen, dass wir das G- und F-Jugend Turnier im neuen FUNiño Modus austragen. Unser alt bekanntes Turnier wird sich somit zukunftsweisend aufstellen und schon jetzt auf die kommenden Veränderungen reagieren. Wir freuen uns darauf und denken, dass es speziell den Hauptakteuren…euren Kindern…Spaß machen wird, denn somit erhalten alle Kids wesentlich mehr
Spielzeit. Und genau das ist es, was die Kinder wollen… spielen, spielen, spielen !!!

Die Turniere im Einzelnen:
G2-Jugend Jahrgang 2014/15 Sonntag, 31. Mai 2020 09:30 Uhr - ca. 13:00 Uhr
G1-Jugend Jahrgang 2013/14 Sonntag, 31. Mai 2020 09:30 Uhr - ca. 13:00 Uhr
F2-Jugend Jahrgang 2012/13 Sonntag, 31. Mai 2020 14:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
F1-Jugend Jahrgang 2011/12 Sonntag, 31. Mai 2020 14:00 Uhr - ca. 17:30 Uhr
E2-Jugend Jahrgang 2010 Montag, 01. Juni 2020 09:00 Uhr - ca. 12:30 Uhr
E1-Jugend Jahrgang 2009 Montag, 01. Juni 2020 13:00 Uhr - ca. 16:30 Uhr

Um ein faires Turnier gewährleisten zu können, appellieren wir an die Verantwortlichen
der Vereine, Ihre Teams dem Turnier entsprechend zuzuordnen!
Trainer des JFV Seligenstadt-Zellhausen-Klein-Welzheimerwerben C-Lizenz

Der JFV Seligenstadt setzt weiterhin auf die Ausbildung seiner Jugendtrainer. So haben vergangene Woche nach 120 Lerneinheiten inklusive Prüfung - davon 30 Lerneinheiten Basiswissen sowie zweimal 40 Lerneinheiten mit profilspezifischen Lerninhalten -gleich vier Mitglieder des Trainerstabs die Ausbildung erfolgreiche Prüfung absolviert. Michael Gathof, Ralf Stenger, Ralf Sattler und Richard Bauer dürfen sich nun Inhaber der C-Lizenz nennen und erweitern den Bestand der bereits vorhandenen lizenzieren Trainern des JFV. Unterstützt wurde das Ganze von der Firma TPI-Vermessung und deren Geschäftsführer Dipl. Ing. Stephan Och, die gerne die Kosten hierfür übernommen hat. „Uns ist es wichtig,unseren Nachwuchs so früh wie möglich zu fördern und vor allem den Spaß am Sport zu vermitteln. Das erfordert zum einen Engagement und Fingerspitzengefühl, zum anderen ist auch ein gewisses Fußballfachwissen notwendig. Darum freuen wir uns riesig, dass wir so engagierte Trainer in unseren Reihen haben und werden auch weiterhin in die Trainerausbildung investieren“, freut sich Timo Bergmann, Jugendleiter der Spvgg. Seligenstadt.